Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: 1 2 weiter >
Alexandra Ommert: Ladyfest-Aktivismus

Alexandra Ommert: Ladyfest-Aktivismus

Queer-feministische Kämpfe um Freiräume und Kategorien. D 2016, 296 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies 14
Ladyfeste stellen eine aktuelle queer-feministische Politikform dar. Alexandra Ommert liefert die bisher einzige Studie, die sich empirisch dem Ladyfest-Aktivismus der 2000er Jahre im deutschsprachigen Raum widmet. Sie ordnet das Phänomen sowohl historisch als auch begrifflich-theoretisch ein und schlägt vor, sein utopisches Potenzial im Ringen um Begriffe und Kategorien als pluralistische, transkategoriale Bündnispolitik zu verstehen und weiterzudenken. So werden nicht nur ... Weiterlesen

Madeleine Sauer: Widerspenstige Alltagspraxen

Madeleine Sauer: Widerspenstige Alltagspraxen

Eine queer-feministische Suchbewegung wider den Kapitalozentrismus. D 2016, 260 S., Broschur, € 35.97
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies
Widerspenstige Alltagspraxen sind kollektive Experimente, die sich auf der Suche nach emanzipatorischen Alternativen menschlichen Zusammenlebens und -arbeitens befinden. In drei Suchbewegungen verfolgt Madeleine Sauer die Frage, wie dominante Wissensproduktionen über Kapitalismus und Demokratie die Analyse widerspenstiger Alltagspraxen erschweren, welche queer-feministischen und herrschaftskritischen Theorieperspektiven dazu beitragen, jene Praxen in den Fokus zu nehmen, und was die Theorieproduktion von den gelebten Praxen ... Weiterlesen

Viola Amato: Intersex Narratives

Viola Amato: Intersex Narratives

Shifts in the Representation of Intersex Lives in North American Literature and Popular Culture. D 2016, 350 pp., brochure, € 51.39
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies
This book explores representations of intersex - intersex persons, intersex communities, and intersex as a cultural concept and knowledge category - in contemporary North American literature and popular culture. The study turns its attention to the significant paradigm shift in the narratives on intersex that occurred within early 1990s intersex activism in response to biopolitical regulations of intersex bodies. Focusing ... Weiterlesen

Kirstin Mertlitsch: Sisters - Cyborgs - Drags

Kirstin Mertlitsch: Sisters - Cyborgs - Drags

Das Denken in Begriffspersonen der Gender Studies. D 2016, 276 S., Broschur, € 35.97
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies
Feministische und queere Theorien sind von ganz besonderen Figuren bevölkert: die »Sister« der zweiten Frauenbewegung, die »Cyborg« von Donna Haraway, das »Nomadic Subject« von Rosi Braidotti, die »New Mestiza« von Gloria Anzaldúa und die »Drag« von Judith Butler. Welche Funktion erfüllen Begriffspersonen innerhalb von Genderdiskursen? Welche Wirkungen haben sie auf LeserInnen und DenkerInnen? Und vor allem: wo liegen die Potenziale ... Weiterlesen

Sabine Meyer: »Wie Lili zu einem richtigen Mädchen wurde« - Lili Elbe

Sabine Meyer: »Wie Lili zu einem richtigen Mädchen wurde« - Lili Elbe

Zur Konstruktion von Geschlecht und Identität zwischen Medialisierung, Regulierung und Subjektivierung. D 2015, 360 S., Broschur, € 41.11
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies
Verwoben in neue Erzählmuster erlebt die Figur »Lili Elbe« gegenwärtig eine populärkulturelle Wiedergeburt. Gegenstand und Projektionsfläche für öffentliche Debatten über die Wahrnehmung von Geschlecht und Identität wird sie jedoch schon zur Weimarer Zeit. Vermeintlich als Mann geboren und operativ transformiert, avanciert Elbe 1931 zum Sinnbild moderner Medizin: zunächst perfekter Hermaphrodit und erste medizinisch-teschnisch geschaffene Frau zugleich. Sabine Meyers interdisziplinäre Studie ... Weiterlesen

Martin J. Gössl: Schöne, queere Zeiten?

Martin J. Gössl: Schöne, queere Zeiten?

Eine praxisbezogene Perspektive auf die Gender und Queer Studies. D 2014, 255 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies
Geschlechterrollen, sexuelle Orientierungen und Identitäten, Machtgefälle sowie vieles mehr sind schon seit Jahrzehnten im Fokus gender- und queertheoretischer Wissenschaften. Tiefgreifende Analysen, statistische Erhebungen und interdisziplinäre Forschungsvorhaben führen dabei neue und wichtige Erkenntnisse zu Tage. Doch wie hat sich dadurch unsere moderne Gesellschaft verändert? Dieser Frage stellt sich Martin J. Gössl und setzt hierfür die Ergebnisse der Wissenschaft realen Gegebenheiten gegenüber: ... Weiterlesen

Wenzel Bilger: Der postethnische Homosexuelle

Wenzel Bilger: Der postethnische Homosexuelle

Zur Identität »schwuler Deutschtürken«. D 2012, 291 S., Broschur, € 30.63
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies 5
Als Mann in Deutschland gleichzeitig türkischer Herkunft und schwul zu sein bedeutet im Konkreten einer doppelten Marginalisierung (nämlich einmal ethnisch, einmal sexuell) ausgeliefert zu sein - und dies in einer Atmosphäre, die überwiegend durch Stereotypen geprägt ist. Neben Interviews analysiert der Autor auch die seit den 90er Jahren aufkommenden künstlerischen wie politischen »Repräsentationen« dieser spezifischen Identitätskultur anhand von Filmen, Theaterstücken ... Weiterlesen

Renate Lorenz: Queer Art

Renate Lorenz: Queer Art

A Freak Theory. D 2012, 180 S., brochure, € 20.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies
This is a queer theory of visual art - based on extensive readings of art works. »Queer Art« traces the question of how strategies of denormalization initiated by visual arts can be continued through writing. Art theoretical debates are combined with queer theory, postcolonial theory, and (dis)ability studies, proposing the three terms »radical drag«, »transtemporal drag«, and »abstract drag«. The ... Weiterlesen


Seiten: 1 2 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang