Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: 1
Filip Noterdaeme: Die Autobiografie von Daniel J. Isengart

Filip Noterdaeme: Die Autobiografie von Daniel J. Isengart

Dt. v. Daniel Bienert. D 2018, 264 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Salzgeber
In seinem Buch unternimmt der aus Deutschland stammende, aber seit Jahren in New York lebende (Drag-)Künstler und Koch Daniel Isengart den gewagten Versuch, seine eigene Autobiografie mit der Biografie des belgischen Kunstkenners und Museumsdirektors Filip Noterdaeme zu verzahnen. Der Output ist informativ und sehr unterhaltsam zugleich. Beide Männer sind sich Ende der 1990er Jahre zum ersten Mal in New York ... Weiterlesen
Jürgen empfiehlt (Frühling 2019)

Filip Noterdaeme: Die Autobiografie von Daniel J. Isengart

Filip Noterdaeme: Die Autobiografie von Daniel J. Isengart

Dt. v. Daniel Bienert. D 2018, 264 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Salzgeber
Mit 23 Jahren zieht der Münchner Kunststudent Daniel Isengart nach New York. Dort nimmt er Tanzunterricht, arbeitet als Kellner und tritt als Sänger auf, bis er nach einem seiner Auftritte dem Belgier Filip Noterdaeme begegnet. Filip versucht gerade, sich mit originellen Kunstprojekten in der schillernden Szene des New Yorker Undergrounds zu etablieren. Über das nötige Selbstbewusstsein und die Unbeirrbarkeit beim ... Weiterlesen

Daniel Harders: Reverse Intimacy

Daniel Harders: Reverse Intimacy

D 2017, 226 S., Farbe, Broschur, € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Salzgeber
Während die sowohl erotische wie pornografische, digitale Bilderproduktion durch das Internet inflationär geworden ist, fotografiert Daniel Harders davon unbeeindruckt weiterhin analog. Er bleibt an Originalorten und liefert sich der jeweiligen Situation vor Ort aus. Seine Bilder erzählen von Begehren, von Sex, Intimität und den seltsam stummen Räumen zwischen all dem. Berlin ist als Sehnsuchtsort immer präsent in Harders´ Fotografie. Besitzlosigkeit, ... Weiterlesen

Samuel M. Steward: Ein Mord ist ein Mord ist ein Mord

Samuel M. Steward: Ein Mord ist ein Mord ist ein Mord

Dt. v. Kurt v. Hammerstein. D 2017, 180 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Salzgeber
1937 verbringen Gertrude Stein und Alice B. Toklas wie jedes Jahr den Sommer in ihrem kleinen Château in Südfrankreich. Während Gertrude schreibt und Alice kocht, kümmert sich ein junger Mann aus dem Dorf um den Garten. Pierre ist gehörlos und umwerfend schön. Als eines Tages sein Vater verschwindet, verrät Pierre den beiden Demoiselles ein dunkles Geheimnis. Gertrude Stein liebt Kriminalromane ... Weiterlesen

Paul Russell: Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow

Paul Russell: Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow

Dt. v. Matthias Frings. D 2017, 320 S. geb, € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Salzgeber
Eine behütete Kindheit im zaristischen Russland, Flucht vor der Revolution, Ausschweifungen in der Pariser Boheme und Tod im KZ Neuengamme: Von 1900 bis 1945 durchlebt Sergej Nabokow bewegte Zeiten. In seiner aristokratischen Familie ist der unmännliche, stotternde Junge ein Außenseiter. Auf seiner Flucht verschlägt es ihn über Cambridge und Berlin nach Paris. Dort bekommt er Zugang zu den Kreisen Cocteaus, ... Weiterlesen


Seiten: 1
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang