Buchhandlung Löwenherz - Online Buchversand und Buchhandlung

Kontakt | Öffnungszeiten | Standard-Web-Ansicht

 
Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
Warenkorb
 
 
Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 weiter >
Helen Walsh: Millie

Helen Walsh: Millie

Dt.v. C.Drechsler & H.Hellmann. D 2006, 293 S., pb, € 9.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Mit ihren 19 Jahren könnte die hübsche Millie bei Männern groß abräumen. Doch Millies Interessen sind eher lesbischer Natur. Geradezu magisch wird Millie von Liverpools Rotlichtmilieu angezogen - dort, wo sie Prostituierte und Drogen finden kann. Dieses Milieu erscheint ihr dafür prädestiniert, wenn sie sich auf die Jagd nach schnellem, hartem Sex begibt. Die Geschichte wird überwiegend aus Millies Perspektive erzählt, manchmal aber auch aus der ihres besten Freundes Jamie, der sie wie ein großer Bruder beschützt, wo er nur kann. Anders als Jamie, der merkt, dass es langsam Zeit wird, erwachsen zu werden, sieht Millie noch lange nicht, dass die Jugendzeit mit durchgefeierten Nächten und die Jugendfreundschaften sich einem unabwendbaren Ende zuneigen. Ein alptraumhafter Abstieg in die Selbsterniedrigung ist die Folge.
Lieven Vandekerckhove: Tätowierung

Lieven Vandekerckhove: Tätowierung

Zur Soziogenese von Schönheitsnormen. Dt.v. Jan Lanneau. D 2006, 162 S., Broschur, € 20.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tätowierungen verweisen in der westlichen Kultur in zwei konträre Richtungen: einerseits werden sie als Symbol für Unterschichtszugehörigkeit (Matrosen, Gefängnisinsassen, Machos) gewertet, andererseits gelten sie gerade unter jungen Leuten als salonfähig, ja als »Körperkunst«. In diesem Buch geht es um die Frage, ob diese Sinnzuweisungen auf objektivierbaren gesellschaftlichen Grundlagen beruhen, insbesondere aber auch um die Frage, welche ästhetische Schönheitsauffassungen - neben eventuellen sozioorganisatorischen Anforderungen - sich hier durchgesetzt haben. Schönheitsideale - v.a. die Körperästhetik - gehorchen sozialen Imperativen: schön ist, was der Gesellschaft nützt, hässlich, was ihr schadet.
John Preston: The Love of a Master

John Preston: The Love of a Master

USA 2006 (reprint), 197pp., brochure, € 14.49
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
There are good-looking, willing young men in every hidden corner of America - men like Tim and Marc who know a worthy top when they see him. John Preston's classic »The Love of a Master« - now available again - follows the wickedly inventive training of two boyish but determined devotees as they release themselves to their submissive natures. Will Tim step up on the slave block and give himself body and soul to the highest bidder? Will his friend Marc do the same or accept the Master's rare offer of a permanent - if painful - position in his home? The legend of gay porn, John Preston creates a hot, savage, and psychologically penetrating portrayal of power exchange between men.
John Preston: I Once Had a Master

John Preston: I Once Had a Master

USA 2005, 143pp., brochure, € 14.49
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
In this classic collection of S/M fiction, John Preston brings it back to the basics: a hand on a neck, a boot that needs a spit shine, a trick who leaves with bruises and sweet memories. »I Once Had a Master« combines a hardcore sensibility with rare psychological insight. In »Authenticity«, a top turns down two fawning bottoms in full leather regalia in favor of the sweet-faced novice who offers genuine surrender. In »Pedro«, a college boy has a summer affair with a truck driver and finds himself flirting with other men just to provoke his lover's rage. The lonely bottom in »Interludes« develops his body to perfection, then seeks out the Daddy who will cherish this gift.
John Preston: Entertainment for a Master

John Preston: Entertainment for a Master

USA 2006, 216pp., brochure, € 14.79
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
»Volunteers needed for a very private, very elegant S/M party. Men must be well built and attractive, willing and able to perform servile tasks and endure moderate to heavy pain. Only the very willing and the experienced need apply.« In »Entertainment for a Master«, the author follows a skilled and respected dom as he interviews - and personally inspects - the men who respond to his unusual ad. Carl, a former Marine, will drop and give you fifty, kissing your boots at each dip to the floor. Christopher, a bisexual bodybuilder, is so keen to submit that he writes his reply on his business letterhead. All these applicants must be tested, and a larger cast of assistants trained, so that this unforgettable night does justice to its creator and his wicked imagination. And only when his dazzled guests leave does the party truly begin.
Jo Perridge, Cliff Morten: Seilschaft

Jo Perridge, Cliff Morten: Seilschaft

D 2006, 140 S., Broschur, € 12.85
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Das Autorengespann Perridge & Morten erkundet in diesem homoerotischen Roman um eine Bergtour zweier Männer die schwulen Aspekte von Männerfreundschaft in einer Extremsituation. Jason und Nico erklimmen einen Berg, geraten jedoch während des Abstiegs in einen Schneesturm. Jeder noch so kleine Fehler kann ihnen das Leben kosten. Um die Kälte der Nacht zu überstehen, klammern sich die beiden in einem Schlafsack aneinander, entdecken, dass die Körperwärme eines anderen Mannes mitunter lebensrettend sein kann. Am nächsten Morgen überdecken schale Gewissensbisse, was man denn da im Schlafsack getrieben hat, die Freude darüber, überlebt zu haben. Jason und Nico wollen nun jeweils die Oberhand in der Beziehung gewinnen. Jeder der beiden will den jeweils anderen (d.h. seinen Körper) sexuell unterwerfen. Die folgenden Tage geraten zu einem Ringen. Aus Partnern werden abwechselnd Sieger und Verlierer.
Ray Dragon: Real Men

Ray Dragon: Real Men

D 2006, 80 S., geb., € 23.59
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Direkt aus den Männerolymp stammen die hier versammelten »Real Men«. Die drei Pornolabels Hot House, Colt und Titan haben ihre Kräfte vereint, sprich: ihre besten Männer zur Verfügung gestellt, um diesen Fotoband möglich zu machen: echte Männer mit Muskeln im vollen Saft - die überquellende Virilität der Männer springt dem Betrachter förmlich ins Auge. Für Fans kerliger, behaarter, harter Männer ist dieser Bildband gerade das Richtige. Denn die Bilder atmen die Ästhetik (und Erotik), die man von TitanMen, Hot House Entertainment und Colt gewohnt ist. Da ist für Bubis jedenfalls kein Platz. Ray Dragon hat seine Fotografierkunst erlernt, indem er Fotografen wie Jim French (dem Fotografen von Colt) über die Schultern geschaut hat. Inzwischen hat er seine eigene Pornoproduktionsfirma gegründet.
Paul Golding: Senseless

Paul Golding: Senseless

UK 2005, 525 pp., brochure, € 10.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Set against the backdrop of 1980s London, with its spangled haunt and limitless indulgence, »Senseless«, Paul Golding’s 2nd novel after »The Abomination« (€ 12,99) chronicles, through the jaded faculties of its narrator, a world which veers from dancing to desiring, from recreational drugs to prescribed ones, and back. At the core of the story lie George's two principal relationships - with his brother, Kelly, whom he cannot seem to love, and with his best friend, Matthew, whom he loves like a true brother. Together, George and Matthew confront shame and ignorance with indomitable spirit and dignity. Golding's narrator, George, is sometimes cruel, borderline misogynistic, he does not know when to stop - language or sex. His narrative is overdressed - in drag - like a tight skirt, unable to advance. This novel is at once a defiant elegy for a vanished decade and a love story. Delivered with brutal elegance, Paul Golding's narrative is more than a shoring up against loss. It is a search for sense itself.

Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 weiter >

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand





Warenkorb   |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang