Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
Warenkorb - im Online Shop der Buchhandlung Löwenherz
 
 

Spielfilm

Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >
Xavier Villaverde (R): The Sex of Angels

Xavier Villaverde (R): The Sex of Angels

ESP 2012, span.OF, dt.UT, 102 min., € 18.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Mitten in der City von Barcelona wird der Student Bruno niedergeschlagen und ausgeraubt. Sofort ist der junge, charismatische Lebenskünstler Rai zur Stelle und kümmert sich um den attraktiven, aber nun leicht angeschlagenen Bruno. Zu Brunos Überraschung übt Freigeist und Hiphopper Rai eine massive Anziehungskraft auf Bruno aus. Die Annäherung zwischen den beiden jungen Männern beobachtet Brunos Verlobte Clara mit Argwohn, springt aber über ihren eigenen Schatten und bringt so viel Toleranz auf, ihrem Freund einen besten Freund zuzugestehen. Mit der Zeit kommen sich Clara und Rai näher - mit der Konsequenz, dass nun Bruno einschnappt und mit Eifersucht auf die neue Konstellation reagiert. Doch bald kann auch er die Vorteile einer Dreiecksbeziehung erkennen. Ein geradezu utopischer Film über das Offensein mit einem starken Plädoyer für mehr Toleranz und Aufrichtigkeit.


Terracino (R): Elliot liebt dich

Terracino (R): Elliot liebt dich

USA 2012, OF, dt.UT, 90 min., € 18.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Elliot wächst im New Yorker Stadtteil Queens in prekären Verhältnissen bei seiner allein erziehenden Mutter auf. Sie ist ständig in meist fatale Männergeschichten verwickelt, hat ihre Launen, nimmt es meist mit der Verantwortung für den Jungen nicht so genau, straft ihn oft mit Missachtung. Doch wenn das schlechte Gewissen sie packt, überschüttet sie den Knaben auch mal mit Zuneigung. Zwar entwickelt sich aus dem Jungen ein umwerfend gut aussehender, junger Mann. Doch bei dem Vorbild seiner Mutter kann nur folgerichtig ein beziehungsunfähiger Kerl herauskommen, der in Hassliebe mit seiner Mutter verbunden ist und stets auf der Suche nach der großen Liebe ist, die er aber immer bei den falschen Typen am falschen Ort zur falschen Zeit zu finden hofft. Doch irgendwann stellt sich Elliot seiner Vergangenheit - und eröffnet sich dadurch neue Aussicht auf Liebe.


Guy Lee Thys (R): Mixed Kebab

Guy Lee Thys (R): Mixed Kebab

BE 2012, OF, dt. UT, 98 Min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Fern seiner konservativen Herkunft als türkischer Muslim im Schmelztiegel Antwerpens führt der gut aussehende Bram ein geheimes Doppelleben. Tagsüber pflichtbewusster Stolz seiner Familie, nachts ist er ein charmanter schwuler Männer-Aufreißer. Insbesondere der niedliche Kevin hat es ihm angetan. Schnell wird aus der platonischen Freundschaft eine leidenschaftliche Romanze, die alteingesessene Moralvorstellungen und gesellschaftliche Konventionen sprengt. Der elektrisierende Film balanciert geschickt zwischen Tradition und Moderne und ist ein eindrucksvolles Plädoyer für Mut und Toleranz. Nicht nur wegen den glühenden Liebesszenen eine hinreißende Hommage an »Mein wunderbarer Waschsalon«.


Mikael Buch (R): Let My People Go!

Mikael Buch (R): Let My People Go!

F 2012, frz./engl./finn.OF, dt. UT, 84 Min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Im finnischen Dörfchen Oulu haben Ruben und sein semmelblonder Traummann Teemu ein Leben wie im Märchen. Die Dorfbewohner kennen nichts als ein freundliches Lächeln. Und jeder Tag fängt mit schnuckeligem Blümchensex an. Ruben - der vor dem Zugriff seiner religiösen Familie aus Frankreich ins hinterste Finnland geflohen ist - arbeitet brav als Postbote. Eines Tages kommt es zu einem folgenschweren Missverständnis: als Ruben einem Nachbarn eine Geldsendung übergeben will, verweigert dieser die Annahme und erleidet in der Stresssituation einen Herzinfarkt, dem er erliegt. Ruben fällt nichts Besseres ein, als das Geldpaket mit nach Hause zu nehmen. Teemu glaubt nun, einen Raubmörder zu beherbergen und setzt ihn kurzerhand vor die Tür. Ruben bleibt nun nichts Anderes übrig, als nach Paris zu seiner besitzergreifenden Mutter zurückzukehren - doch die moralische Idylle dort trügt gewaltig.


Ira Sachs (R): Keep the Lights on

Ira Sachs (R): Keep the Lights on

USA 2012, OF, dt. UT, 102 Min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
Über eine Telefon-Dateline lernt der Filmemacher Erik Ende der 1990er den jungen Anwalt Paul kennen. Nach dem Sex lässt er seine Telefonnummer da. Nach dem zweiten Mal fragt Paul, ob Erik nicht über Nacht bleiben will. Ein paar Wochen später ziehen die beiden zusammen. Über die nächsten neun Jahre verläuft die Beziehung stürmisch und unvorhersehbar. Immer wieder entzieht sich Paul und driftet in die Cracksucht ab, während Erik nur mühsam mit seinen Filmen weiterkommt. Immer wieder verlieren sie sich und finden sich wieder, können nicht mit und nicht ohne einander leben. Eine Liebesgeschichte von heute, zärtlich und ohne Kompromisse, warmherzig und schonungslos erzählt - die Verfilmung der Geschichte unserer Roman-Empfehlung »Porträt eines Süchtigen als junger Mann« von Bill Clegg aus der Perspektive seines Freundes Ira Sachs.Trailer auf Youtube ansehen

Simon Chung (R): Speechless

Simon Chung (R): Speechless

Hongkong China 2012, engl.-chines. OF, dt. UT, 92 Min., € 12.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Ein dramatischer Thriller im heutigen China: am Ufer eines Flusses findet die Polizei einen unbekleideten jungen Mann aus dem Westen. Der Student - wie man bald herausfindet - weigert sich beharrlich, mit irgendjemandem zu sprechen und etwas über seine Identität preiszugeben. Er verhält sich so seltsam, dass die Behörden sich entschließen ihn in ein anderes Krankenhaus zur Beobachtung zu verlegen. Dort bahnt sich mit dem chinesischen Krankenpfleger Jiang eine Romanze an. Er glaubt nicht, dass der mysteriöse Fremde krank ist. Und als der Fremde endgültig in die Psychiatrie abgeschoben werden soll, verhilft ihm Jiang zur Flucht. In der Abgeschiedenheit eines Dorfes kommen sich die beiden Männer näher und beginnen die traumatischen Erlebnisse des Fremden aufzuarbeiten. Doch dann gerät auch Jiang in Gefahr.


Héléna Klotz (R): Atomic Age

Héléna Klotz (R): Atomic Age

F 2012, frz. OF, dt. UT, 70 Min. + 11 Min. Vorfilm, € 16.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Schönling Victor ist ebenso attraktiv wie impulsiv. Sein bester Kumpel Rainer passt da ganz gut zu ihm. Die beiden Vorstadtjungs begeben sich nachts auf Raubzug durch die Pariser Szene. Ihr exzessiver Hedonismus lässt die beiden immer tiefer in einen Strudel aus Sex, Gewalt und Drogen stürzen. Nur so kommen sie zu einer Zerstreuung, die sie dringend benötigen, um nicht von der eigenen Frustration erdrückt zu werden. Sie wollen nichts fühlen, an nichts erinnert werden, alles vergessen, das sie belasten könnte. Doch umso mehr werden die beiden zwischen Sehnsucht und Hoffnung, Unschuld und Illusion hin- und hergerissen. Trotz ihrer Selbstverliebtheit stehen die beiden am Ende einer langen Nacht zu ihren wahren Gefühlen.


James Ivory (R): James Ivory Arthaus Close-up DVD-Box

James Ivory (R): James Ivory Arthaus Close-up DVD-Box

UK 1986, 1987, 1992, engl.OF, dt.SF, dt.UT, zusammen 383 min., € 21.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Arthaus
Die Verfilmung des schwulen Klassikers »Maurice« von E.M. Forster ist jetzt in dieser James Ivory-Box zusammen mit »Zimmer mit Aussicht« und »Wiedersehen in Howard’s End« (beides ebenfalls Romane von E.M. Forster) erhältlich. Maurice Hall ist ein junger Mann, der mit der Gewissheit gesellschaftlicher Privilegierung aufgewachsen ist. Bescheiden und insgesamt angepasst führt er sein Leben. Zunehmend fühlt er sich zu Männern hingezogen. Anders als seine erste Liebe Clive, der der rauen Realität des Andersseins einfach nicht gewachsen ist und eine unglückliche Ehe eingeht, begibt sich Maurice unbeirrt auf den Pfad der Selbstfindung. In der Person des Wildhüters Scudder trifft er auf den Mann seines Lebens. Am Ende akzeptiert sich Maurice selbst. Ein junger Hugh Grant in der traurigen Hauptrolle des Clive, der nicht zu seiner Homosexualität stehen kann in einer der legendären Merchand-Ivory-Produktionen und einem der schönsten schwulen Filme überhaupt. - »Zimmer mit Aussicht«: England 1907. Die wohlerzogene Lucy Honeychurch reist in Begleitung ihrer prüden Cousine Charlotte nach Florenz. Dort macht sie die Bekanntschaft von George Emerson, eines exzentrischen, aber gleichzeitig verwirrend anziehenden jungen Mannes, der sie während eines gemeinsamen Ausfluges unerwartet und stürmisch küsst. Zurück im kühlen England verdrängt Lucy ihre Gefühle und widmet sich wieder ihrem blasierten Verehrer Cecil. Doch als George eines Tages wieder auftaucht, muss sich Lucy eingestehen, dass sie ihr romantisches Erlebnis mit ihm noch nicht vergessen hat. Der mit drei Oscars ausgezeichnete Welterfolg von James Ivory zählt zu den schönsten Literaturverfilmungen überhaupt und glänzt mit absoluter Starbesetzung: Helena Bonham-Carter, Daniel Day-Lewis, Maggie Smith, Julian Sands und Dame Judy Dench. - »Wiedersehen in Howard’s End«: auf einer Reise lernen die lebenslustigen Schwestern Helen und Margaret Schlegel den erzkonservativen Henry Wilcox und seine Gattin Ruth kennen. Trotz unterschiedlicher Wertvorstellungen und Temperamente freunden sie sich an, und schon bald sind die Schlegels zu Gast auf dem prächtigen Landsitz der Wilcox’: Howard‘s End. Als Ruth stirbt, vermacht sie das Anwesen ihrer Freundin Margaret. Henry verheimlicht den letzten Willen und bittet stattdessen Margaret, seine Frau zu werden. James Ivorys dreifach Oscar-prämierter Film nach E. M. Forsters weltberühmtem Roman mit Top-Besetzung: Anthony Hopkins, Emma Thompson, Vanessa Redgrave und Helena Bonham-Carter.


Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand


Wir akzeptieren als Zahlungsarten in unserem Online-Shop: Bankeinzug, Rechnung, Visa-Card und Mastercard




Warenkorb   |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang