Buchhandlung Löwenherz - Online Buchversand und Buchhandlung

Kontakt | Öffnungszeiten

 
Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
Warenkorb - im Online Shop der Buchhandlung Löwenherz
 
 
Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53
Ang Lee (R): Tiger & Dragon

Ang Lee (R): Tiger & Dragon

HK 2000, OF, dt. SF, 115 Min., € 9.90
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Um sich zur Ruhe setzen zu können, übergibt Schwertkämpfer Li Mu Bai sein Schwert seiner Weggefährtin Yu Shu Lien, die es im Haus eines hochrangigen Politikers verwahrt und hofft, Mu Bai endlich ihre Liebe gestehen zu können. Doch dann wird das Schwert von einer maskierten Gestalt gestohlen, die sich als Tochter eines hochrangigen Politikers entpuppt. Eine wilde Jagd beginnt, spektakuläre Bilder, märchenhaft und hyperrealistisch zugleich.

Greg Berlanti (R): Der Club der gebrochenen Herzen

Greg Berlanti (R): Der Club der gebrochenen Herzen

USA 2000, 91 min., engl. OF, dt.SF , € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Die manchmal heitere, manchmal traurige Geschichte eines schwulen Freundeskreises. Die sieben Freunde treffen sich täglich in Jacks Lokal »Broken Hearts Club« und spielen gemeinsam Baseball. Obwohl sie alle sehr verschieden sind und ihr Erfolg bei Männern mal aufwärts, mal abwärts tendiert, schweißt sie ihre Freundschaft eng zusammen und lässt sie die Tiefen des Alltags besser überstehen. Dennis ist ein erfolgreicher Fotograf, kann sich aber für niemanden entscheiden. Cole ist Schauspieler und verschleißt einen Lover nach dem anderen. Jack ist ein Schwuler in fortgeschrittenem Alter, der wie eine Mama die ganze Clique zusammenhält. Ein tragischer Unglücksfall macht den anderen bewusst, wie sehr sie in ihrem Glück doch voneinander abhängen.

Tag Purvis (R): Red Dirt

Tag Purvis (R): Red Dirt

USA 2000, OF, dt.UT, 112 min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Irgendwo tief in der südlichen Provinz von Amerika träumt der junge Griffith, Neffe der zur Hysterie neigenden, alleinstehenden Großgrundbesitzerin Selma, vom Ausbruch in urbane Regionen. Als der Drifter Lee ins Gartenhäuschen zieht, um gegen Wohnrecht ein paar Reparaturen zu betreiben, bestärkt er Griffiths Fluchtgedanken und weckt dessen bislang unterdrückte schwule Gefühle. Eine zarte Romanze zwischen ihm und dem unwiderstehlichen Griffith beginnt. Mama und die verliebte Cousine sind gar nicht begeistert. Doch Griffith findet durch Lee zu sich und lernt, Entscheidungen zu treffen, die ihm selber nicht leicht fallen. Ein romantischer Abgesang auf ländliche Idylle und eine erotische Hymne auf schwulen Sex am Land.


Cesc Gay (R): Krámpack - Nico und Dani

Cesc Gay (R): Krámpack - Nico und Dani

ESP 2000, OF, dt.UT, 90 min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Dani und Nico kennen sich seit der Grundschule. Jetzt sind sie mitten in der Pubertät und verbringen die Ferien gemeinsam im Haus von Danis Eltern am Mittelmeer. Die Erwachsenen sind weg, Dani und Nico können also tun, wozu sie Lust haben - und das ist vor allem: den ersten Sex haben. Zunächst üben sie an sich selbst, dann aneinander, schließlich holen sie sich zwei Mädchen mit nach Hause. Doch bald wird Dani mit dieser Situation unzufrieden, denn er merkt, dass er viel lieber mit Jungs Sex hat, und dass er rettungslos in Nico verknallt ist...


Pierre Sanoussi-Bliss: Zurück auf Los

Pierre Sanoussi-Bliss: Zurück auf Los

D 2000, OF, engl. UT, 89 min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Sam ist schwarz, schwul, arbeitslos und HIV-positiv. Wäre nicht Bastl, sein Lebensfreund, so hätten diese Umstände wohl kein 'Zurück auf Los' zugelassen. Doch das Leben geht weiter und so findet Sam in Rainer eine neue Liebe, während Bastl in dem Engländer Mike den Richtigen findet, der versucht, ihn vor dem Alkoholismus zu bewahren. Das Kinoregiedebüt von Pierre Sanoussi-Bliss, der sich dabei von der Rolle des 'Orfeo' aus Doris Dörries 'Keiner liebt mich' inspirieren ließ, zeigt einen mit sarkastischem Witz und Selbstironie inszenierten Ausschnitt schwulen Lebens, in dem trotz aller Rückschläge eine ansteckende Lebenslust vermittelt wird. Ehrensache, dass sich die Dörrie einen Auftritt nicht nehmen ließ.


Sébastien Lifshitz (R): Sommer wie Winter - Presque rien

Sébastien Lifshitz (R): Sommer wie Winter - Presque rien

F 2000, OF, dt. SF, 100 min., € 12.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber
Sommerferien in einem französischen Küstenort: für den 18jährigen Mathieu eine Zeit seligen Nichtstuns. Das ändert sich schlagartig, als er eines Tages den gutaussehenden Cédric kennenlernt, der ihm sofort den Kopf verdreht. Zunächst hält Mathieu sich noch schüchtern zurück. Doch die gegenseitige Anziehungskraft ist zu groß, und schnell lassen die beiden ihren Gefühlen freien Lauf. Es beginnt eine Sommerromanze voller Sinnlichkeit. Man tollt nackt im Meer herum oder treibt es ausschweifend in den Dünen am Strand.


Andreas Struck (R): Chill Out

Andreas Struck (R): Chill Out

D 2000, dt. OF, engl. UT, 90 min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Anna ermittelt in Erbschaftsangelegenheiten und pflegt flüchtige Beziehungen. Johann ist ein rastloser Dieb und schwul. Nach einer nächtlichen Begegnung in Berlin entwickelt sich zwischen den beiden schnell eine tiefe Freundschaft und sie ziehen zusammen. Eines Tages steht Max vor ihrer Tür, der DJ aus dem »21. Jahrhundert«, mit dem Anna eine kurze Affäre hatte. Max schläft mit Anna. Und wenn sie nichts von ihm wissen will, schläft er mit Johann. Ein magnetisches Feld aus Anziehung und Zrückweisung baut sich zwischen den Dreien auf.

Richard Glatzer, Wash West (R): The Fluffer

Richard Glatzer, Wash West (R): The Fluffer

USA 2000, OF, dt.UT, 87 min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber
Johnny Rebel ist der Traum eines jeden schwulen Pornokonsumenten: geil, muskulös und etwas unterbelichtet. Das findet auch Sean McGinnis, ein junger, naiver Abenteurer, der nach Los Angeles gekommen ist, um Karriere beim Film zu machen. Doch er strandet im anderen Hollywood: der Pornoindustrie. Der Grund dafür lautet Johnny Rebel. Sean glaubt, seinen Traumjob ergattert zu haben, als ihn Johnnys Produzent als »Fluffer« (Anbläser) anstellt. Sean soll Johnny während der Drehpausen ordentlich auf Touren bringen. Allerdings ist Johnny ein unverbesserlicher Hetero. Und es kommt überhaupt alles anders als erwartet. Sean bekommt es mit den Hengsten der Pornoindustrie zu tun. Und Johnny wird überhaupt alles zu viel. »The Fluffer« setzt auf Ambivalenzen: ein Hetero dreht für Geld schwule Pornos, eine Stripperin steht in ihrer sexuellen Aggressivität schwulen Männern in nichts nach, und eine Lesbe schaut gerne Schwänze.



Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand





Warenkorb   |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang