Buchhandlung Löwenherz - Online Buchversand und Buchhandlung

Kontakt | Öffnungszeiten | Standard-Web-Ansicht

 
Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
Warenkorb
 
 
Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >
Marcelo Briem Stamm (R): Solo

Marcelo Briem Stamm (R): Solo

Argentinien 2013, OF, dt. UT, 90 Min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Manuel hat sich endlich aus den Fängen seines mehr an Gruppensex und flotten Dreiern als an ihm interessierten Ex befreit, als er den gleichaltrigen und ausgesprochen forsch agierenden Julio kennen lernt. Neben der überwältigenden sexuellen Anziehung tragen beide jedoch schwer an ihrer Vergangenheit. In einer leidenschaftlichen, hocherotischen Nacht beginnt ein tückisches Katz-und-Maus-Spiel, dessen Ausgang noch lange nachwirkt. Argentinien hat sich in jüngster Zeit zu einem spannenden Ort des Queer Cinema entwickelt und Marcelo Briem Stamms (»Sexual Tension«) freizügige Liebesgeschichte ist dabei ein Highlight. »Solo« ist eine fesselnde Geschichte über Moral, Vertrauen, Täuschung und Begierde.

Pau Masó (R): Aleksandr's Price

Pau Masó (R): Aleksandr's Price

USA 2013, OF, dt. UT, 107 Min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Aleksandr ist ein schüchterner junger Russe, er lebt illegal in New York. Als seine Mutter plötzlich Selbstmord begeht, fühlt er sich völlig haltlos, ohne Bleibe und ohne Einkommen. Mit der Hilfe seiner einzigen Freundin Emma bekommt er einen Job als Go-go-Tänzer. Das Gefühl von Macht, Drogen und Alkohol berauschen Aleksandr, gleichzeitig sehnt er sich nach Liebe und Zuwendung. Immer tiefer gleitet er so in die entwürdigende Welt schwuler Prostitution ab. Wertlos, schmutzig, missbraucht, zerbricht bald ein Teil in ihm. Doch je einsamer er wird, desto größer wird sein Bedürfnis nach bedenkenlosem Sex. Ein raues Porträt einer Gesellschaft, die für Geld weder Moral noch Verantwortung kennt.

Stephan Lacant (R): Freier Fall

Stephan Lacant (R): Freier Fall

D 2013, dt. OF, engl. UT, 100 Min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
Marcs Leben verläuft in kleinbürgerlichen, abgesicherten Gleisen: Guter Job bei der Polizei, Freundin schwanger, Eigenheim finanziert. Doch dann lernt er den Kollegen Kay kennen – und verliebt sich in ihn. Marc und Kay fangen eine leidenschaftliche, wenn auch geheime Affäre an, doch obwohl sich Marc zunehmend darüber klar wird, schwul zu sein, traut er sich nicht, offen dazu zu stehen. Selbst als seine Eltern und seine Freundin die Situation durchschauen, versucht er, mit Ausflüchten und Lügen sich der Wahrheit zu entziehen. Erst als die Lage bei der homophoben Polizei gegenüber dem offen schwul lebenden Kay eskaliert, beginnt Marc umzudenken, seine tiefe Liebe zu Kay zu erkennen und den Wert eines Lebens nach der eigenen Bestimmung zu schätzen. Trailer auf Youtube ansehen
Richard LeMay (R): Naked as We Came

Richard LeMay (R): Naked as We Came

USA 2013, OF, dt.UT, 85 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
Mitten in der Nacht kommt für Laura und ihren Bruder Elliot ein Anruf: ihrer Mutter Lily geht es gar nicht gut. Die beiden sollen zu ihr kommen. Also fahren sie auf das ländliche Anwesen der Mutter. Dort kümmert sich bereits ein attraktiver junger Mann namens Ted um die todkranke Lily: er geht einkaufen für sie. Er pflegt den Garten pflegt, kocht für sie und schreibt auch noch an einem Roman. Konflikte und Diskussionen bestimmen nun die Tage mit Tochter und Sohn. Lily will unter keinen Umständen mit nach New York kommen. Sie will zu Hause sterben, bei ihren Blumen und dem Garten. Ohnehin ist das Verhältnis zu ihren Kindern nicht das Beste. Nun treten aber auch zwischen Laura und Elliot Spannungen auf. Während Elliot vom flirtenden Ted ganz irritiert wird, verdächtigt Laura ihn, es auf Lilys Erbe abgesehen zu haben. Da beginnen Elliot und Ted eine Affäre.
Trailer auf Youtube ansehen
Nadav Lapid (R): Policeman

Nadav Lapid (R): Policeman

ISR 2011, hebr. OF, dt. UT, 105 Min., € 15.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
good!movies - gmfilms
Yaron ist Polizist und gehört zu einer Elitetruppe, einer Anti-Terror-Einheit der israelischen Polizei. Er und seine Kameraden bilden die letzte Bastion gegenüber dem »arabischen Feind«. Yaron liebt seine Einheit und die männlichen Kameraden über alles. Er liebt auch seine schwangere Frau, die bald ihr Baby zur Welt bringen wird. Die Begegnung mit einer radikalen, gewalttätigen Gruppe erschüttert ihn zutiefst und konfrontiert ihn nicht nur mit dem israelischen Klassenkampf, sondern auch mit jenem Konflikt tief in sich drin, den er mit sich allein austragen muss.
Diemo Kemmesies (R): Silent Youth

Diemo Kemmesies (R): Silent Youth

D 2012, OF, engl.UT, 73 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
Marlo ist zu Besuch in Berlin. Etwas verloren streift er durch die große Stadt. An einer Straßenkreuzung läuft ihm Kirill über den Weg, den er wenig später an der Warschauer Brücke ein zweites Mal trifft. Vom ersten Moment an scheint die beiden jungen Kerle eine unerwartete, große Intimität zu verbinden. Doch der erste Schritt ist immer schwer. Und so traut sich keiner von beiden auf den jeweils Anderen zuzugehen. Glücklicherweise ist es nicht das letzte Mal, dass sich die beiden begegnen. Beim nächsten Mal entschließen sie sich, gemeinsam durch die Stadt zu laufen. Leider reden sie aneinander vorbei. Erst als sie in Kirills Studentenwohnheim ankommen, nutzen sie die Gelegenheit, sich einander anzunähern. Ein leiser, poetischer Coming-Out-Film, der sich in kleinen Gesten langsam aufbaut.Trailer auf Youtube ansehen
Peter Sehr (R): Ludwig II.

Peter Sehr (R): Ludwig II.

D/Ö 2012, OF, dt.UT, 137 min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Warner
Das Leben des schwulen bayrischen Märchenkönigs in einer Neuverfilmung. Mit 18 wird Ludwig König - er ist beseelt von einer besseren Welt, in der das Schöne die Oberhand hat. Statt in Waffen will er in Kunst und Kultur investieren. Seine längst geplante Hochzeit wird kurzerhand wieder abgesagt, nachdem Ludwig sich eingestehen muss, dass seine Verlobte auf ihn nicht sonderlich anziehend wirkt und ihn mit ihr eher Freundschaft verbindet. Tatsächlich sucht Ludwig eher die Nähe zu Männern. Da die Zeit es nicht gutheißt, zieht er sich desillusioniert in die Traumwelt seiner Schlösser zurück. Denn nur dort glaubt er seinen Traum makellos leben zu können. Durch diesen Rückzug aus der Öffentlichkeit und seinen tragischen Tod im Starnberger See wird Ludwig II. zum ewigen Rätsel.
Jim Sharman (R): The Rocky Horror Picture Show

Jim Sharman (R): The Rocky Horror Picture Show

USA 1974, OF, dt./engl. UT, 95 min., € 7.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
20th Century-Fox
»The Rocky Horror Picture Show« hat eine klare Botschaft: »Don‘t Dream It, Be It«! Wie ein roter Faden zieht sich das Spiel mit Geschlechtern und sexuellen Orientierungen durch den Film. Angefangen bei der zentralen Transen-Figur des undurchsichtigen, genialen Wissenschaftlers Frank N. Furter vom fernen Planeten Transsylvania (auf den Punkt genau verkörpert von Tim Curry) bis hin zum in Goldlamé-Höschen herumhüpfenden, als Mann für Frank N. Furter geplanten Muskelgeschöpf Rocky - es ist kein Wunder, dass dieser als Underground-Low Budget-Streifen komplett unterschätzte Film zu einem großen Kassenschlager avancierte und alle in ihn gesetzten Erwartungen sprengte. Während eines Unwetters findet das frisch verlobte Pärchen Janet und Brad Schutz in einem unheimlichen Schloss. Herr dieses Gemäuers ist der außerirdische Transvestit und Wissenschaftler Dr. Frank N. Furter. Die beiden werden (unfreiwillig ) Zeugen, wie Frank N. Furter einen Mann für sich erschafft, mit dem er sich auch kurzerhand vermählt. Aber auch Janet und Brad erliegen den amourösen Annäherungsversuchen des sexy Wissenschaftlers. Doch Frank N. Furter verbirgt ein grausiges Geheimnis.

Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand





Warenkorb   |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang