Buchhandlung Löwenherz - Online Buchversand und Buchhandlung

Kontakt | Öffnungszeiten

 
Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
Warenkorb - im Online Shop der Buchhandlung Löwenherz
 
 
Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >
Pedro Almodóvar (R): Zerrissene Umarmungen

Pedro Almodóvar (R): Zerrissene Umarmungen

Spanien 2009, OF, dt.SF, dt.UT, 127 min. + 94 min. Bonusmaterial, € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Schon beim Casting für seinen frühen Film »Frauen und Koffer« hat sich der junge Regisseur Mateo Blanco in die Hauptdarstellerin Lena verliebt. Damit ließ er sich auf ein höchst riskantes Spiel ein, denn Lena war damals mit dem wesentlich älteren Finanztycoon Ernesto Martel liiert. Dieser produzierte nicht nur Blancos Film, sondern ließ jeden Schritt Lenas überwachen. Während der Dreharbeiten spitzte sich die Situation zu. Und es kam zu einem Autounfall, durch den Blanco erblindete. Unter einer neuen Identität führte Blanco danach ein ruhiges Leben als Drehbuchautor. Doch 14 Jahre nach dem tragischen Unfall wird Blanco, der sich nun Harry Caine nennt, vom Sohn Martels kontaktiert. Dieser will sich an seinem verhassten Vater rächen. Das Drehbuch, um ihn in den Dreck zu ziehen, soll ihm Caine liefern. Almodóvars gelungene Homage an die ebenso romantischen wie verschachtelten Thriller des Film noir.
Yen Tan (R): Ciao - Jedes Ende ist auch ein Neubeginn

Yen Tan (R): Ciao - Jedes Ende ist auch ein Neubeginn

USA 2008, OF, dt.UT, 87 min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Mark ist bei einem Autounfall gerade tödlich verunglückt. Sein Freund Jeff hat nun die traurige Aufgabe, Marks Nachlass zu sichten. Dabei stößt er auf Marks umfangreiche E-mail-Korrespondenz mit dem Italiener Andrea (gipfelnd in dessen Ankündigung, demnächst mal für ein paar Tage vorbeischauen zu wollen). Jeff hatte nicht die geringste Ahnung, dass es diesen Andrea im Leben seines Lebensgefährten überhaupt gegeben hatte. Nun ist er neugierig geworden. Nachdem er Andrea die traurige Nachricht von Marks Tod übermittelt hat, lädt er den Italiener ersatzweise zu sich nach Texas ein. Andrea nimmt die Einladung an, nachdem er nun mal das Ticket für den Flug schon gekauft hat. Bei dem Kurzbesuch baut sich zwischen den beiden Männern langsam eine Anziehung auf, die zwischen zaghaftem Begehren, Neugier und der Ungewissheit schwankt, ob es nicht die Trauer um Mark ist, die sie aneinander bindet.

Olivier Ducastel, Jacques Martineau (R): Born in 68

Olivier Ducastel, Jacques Martineau (R): Born in 68

F 2009, OF, engl.UT, 167 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Forty years of riots and celebrations, the birth of free love and gay liberation - a generation that experienced it all. It's May 1968, and the youth of France are in revolt. Catherine, Yves and Hervé are in the throes of a passionate threeway relationship, but when student uprisings turn Paris into a revolutionary warzone, they flee to the countryside and set up a commune free from morals, taboos and sexual boundaries. However, the years of free love are short-lived, as their ambitions and pursuit of personal fulfilment lead to choices that will tear them apart. When Catherine's generation gives birth to another, equally revolutionary wave of excitable young adults it becomes apparent that they embody a very different world. Between the end of Communism and the beginning of gay liberation, cracks appear in the militant heritage that moulded the generation before them.
Stephen Frears (R): Mein wunderbarer Waschsalon

Stephen Frears (R): Mein wunderbarer Waschsalon

UK 1985, OF, dt.SF, dt.UT, 93 min., € 12.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Hanif Kureishi, drehte Stephen Frears diese herrlich gewitzte Abrechnung mit der fehlgeleiteten Leistungsgesellschaft der Eisernen Lady, ihrer desolaten Wirtschaftspolitik, der hohen Arbeitslosigkeit, dem latenten oder offenen Rassismus und der Homophobie. Der junge Pakistani Omar schuftet für seinen Onkel. Doch Omar durchschaut die dunklen Transaktionen seines Onkels und zweigt Gelder aus diesen dunklen Geschäften für sich selbst ab. Mit diesem Startkapital und der Hilfe seines ehemaligen Schulfreunds Johnny bringt Omar einen heruntergekommenen Waschsalon seines Onkels wieder in Schuss. Hinter den Kulissen bahnt sich eine heiße Affäre zwischen dem Pakistani und seinem arbeitslosen Freund an - sehr zum Unmut von Omars Verwandtschaft und Johnnys rassistischen, alten Kumpels von der Nationalen Front.
Tomás G. Alea, Juan C. Tabío (R): Erdbeer und Schokolade

Tomás G. Alea, Juan C. Tabío (R): Erdbeer und Schokolade

Kuba/Mexiko/Spanien 1994, OF, dt.SF, dt.UT, 106 min., € 12.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Im Havanna der 90er Jahre lernt der systemkritische Künstler Diego den linientreuen Studenten David kennen. Der schwule Diego ist auch gleich in den süßen Jungkommunisten verschossen, und zunächst gelingt es ihm auch, David in seine Wohnung zu locken. Zwischen beiden enspinnt sich ein ungleicher Kampf: Während Diego zunächst versucht, David ins Bett zu bekommen, wittert dieser die Chance, einen Staatsfeind zu entlarven. Doch ihre leidenschaftlichen, tage- und nächtelangen Debatten, ihr Tändeln und Spielen mit dem Anderen nimmt eine für beide unerwartete Wendung: Davids idealisches Bild des Kommunismus bröckelt und Diego beginnt, sich jenseits der sexuellen Begierde für Diego zu interessieren, bis beide schließlich eine tiefe Freundschaft verbindet.
Tod Williams (R): Die Abenteuer des Sebastian Cole

Tod Williams (R): Die Abenteuer des Sebastian Cole

USA 1998, OF, dt.SF, 96 min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
cmv
Der 17jährige Sebastian steht kurz vor dem Schulabschluss. Eigentlich steht für ihn v.a. an, eine Freundin zu finden und sich erst mal groß zu verlieben. Doch da versammelt sein Stiefvater die ganze Familie, um zu verkünden, dass er von nun an eine Frau werden will. Die ohnehin labile Familie bricht auseinander. Sebastian geht mit seiner alkoholkranken Mutter nach England, entschließt sich dann aber zur Rückkehr und zieht zu seinem Stiefvater, dem als einzigem ernsthaft an ihm gelegen zu sein scheint. In der Folge stellt Sebastian fest, dass er für feste Beziehungen vielleicht ähnlich schlecht geeignet ist wie die Eltern. Sebastian hält nun zu Henrietta - ehemals Hank. Zusammen bilden sie eine verschworene Einheit, die nicht im Verborgenen blüht, sondern bald Sebastians ganzes Leben umfasst.
Russell Mulcahy (R): Prayers for Bobby

Russell Mulcahy (R): Prayers for Bobby

USA 2009, OF, dt.SF, 86 min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
cmv
Alles scheint in bester Ordnung zu sein im Haushalt der resoluten, aber herzlichen Übermutter Mary Griffith. Mit der Idylle ist es jedoch schnell vorbei, als sich ihr zweitältester, fast erwachsener Sohn zu seinem Schwulsein bekennt. So etwas darf es in ihrer Familie nicht geben, findet die streng religiöse Mary und versucht nun Bobby mit Gebeten von seiner »Krankheit« zu »kurieren«. Doch der sensible Bobby reagiert anders als erhofft auf den Druck, der von allen Seiten auf ihn ausgeübt wird: er begeht Selbstmord. Die Trauer über diese Verzweiflungstat ist natürlich groß. Doch, als Mary Bobbys Tagebuchaufzeichnungen liest, kommt sie ins Grübeln und erkennt allmählich ihre eigene Schuld. Dieser Film basiert auf der wahren Geschichte einer überzeugten christlichen Fundamentalistin, die nach dem Freitod ihres Sohnes zur Kämpferin für Schwulenrechte mutierte.
Trailer auf Youtube ansehen
Martin Weisz (R): Rohtenburg

Martin Weisz (R): Rohtenburg

D 2006, OF, 84 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
In einer tragischen Konstellation überkreuzen sich die Leben von zwei psychopathischen Persönlichkeiten. Am Ende steht ein bizarrer Lustmord, der als der »Kannibalen-Mord von Rohtenburg« Schlagzeilen macht. Oliver Hartwin hat eine geheime Sexfantasie: er möchte einen Mann töten und ihn anschließend verspeisen. Im Internet sucht er nach einem potenziellen Opfer, das er in der Person von Simon Grombek auch findet - dieser wird von selbstzerstörerischen Fantasien angetörnt. Bald werden diese grausigen Fantasien blutige Wirklichkeit, als die beiden ein Date bei Oliver Hartwin vereinbaren. Danach ist Simon Grombek tot. Nach dem Offenbarwerden des Verbrechens recherchiert eine Psychologiestudentin in dem extremen Fall. Zwei Jahre lang wurde die Veröffentlichung dieses Films, der auf einer wahren Begebenheit basiert, gerichtlich verhindert.

Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand





Warenkorb   |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang