Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
Warenkorb - im Online Shop der Buchhandlung Löwenherz
 
 

Spielfilm

Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >
Héléna Klotz (R): Atomic Age

Héléna Klotz (R): Atomic Age

F 2012, frz. OF, dt. UT, 70 Min. + 11 Min. Vorfilm, € 16.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Pro-fun
Schönling Victor ist ebenso attraktiv wie impulsiv. Sein bester Kumpel Rainer passt da ganz gut zu ihm. Die beiden Vorstadtjungs begeben sich nachts auf Raubzug durch die Pariser Szene. Ihr exzessiver Hedonismus lässt die beiden immer tiefer in einen Strudel aus Sex, Gewalt und Drogen stürzen. Nur so kommen sie zu einer Zerstreuung, die sie dringend benötigen, um nicht von der eigenen Frustration erdrückt zu werden. Sie wollen nichts fühlen, an nichts erinnert werden, alles vergessen, das sie belasten könnte. Doch umso mehr werden die beiden zwischen Sehnsucht und Hoffnung, Unschuld und Illusion hin- und hergerissen. Trotz ihrer Selbstverliebtheit stehen die beiden am Ende einer langen Nacht zu ihren wahren Gefühlen.


James Ivory (R): James Ivory Arthaus Close-up DVD-Box

James Ivory (R): James Ivory Arthaus Close-up DVD-Box

UK 1986, 1987, 1992, engl.OF, dt.SF, dt.UT, zusammen 383 min., € 21.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Arthaus
Die Verfilmung des schwulen Klassikers »Maurice« von E.M. Forster ist jetzt in dieser James Ivory-Box zusammen mit »Zimmer mit Aussicht« und »Wiedersehen in Howard’s End« (beides ebenfalls Romane von E.M. Forster) erhältlich. Maurice Hall ist ein junger Mann, der mit der Gewissheit gesellschaftlicher Privilegierung aufgewachsen ist. Bescheiden und insgesamt angepasst führt er sein Leben. Zunehmend fühlt er sich zu Männern hingezogen. Anders als seine erste Liebe Clive, der der rauen Realität des Andersseins einfach nicht gewachsen ist und eine unglückliche Ehe eingeht, begibt sich Maurice unbeirrt auf den Pfad der Selbstfindung. In der Person des Wildhüters Scudder trifft er auf den Mann seines Lebens. Am Ende akzeptiert sich Maurice selbst. Ein junger Hugh Grant in der traurigen Hauptrolle des Clive, der nicht zu seiner Homosexualität stehen kann in einer der legendären Merchand-Ivory-Produktionen und einem der schönsten schwulen Filme überhaupt. - »Zimmer mit Aussicht«: England 1907. Die wohlerzogene Lucy Honeychurch reist in Begleitung ihrer prüden Cousine Charlotte nach Florenz. Dort macht sie die Bekanntschaft von George Emerson, eines exzentrischen, aber gleichzeitig verwirrend anziehenden jungen Mannes, der sie während eines gemeinsamen Ausfluges unerwartet und stürmisch küsst. Zurück im kühlen England verdrängt Lucy ihre Gefühle und widmet sich wieder ihrem blasierten Verehrer Cecil. Doch als George eines Tages wieder auftaucht, muss sich Lucy eingestehen, dass sie ihr romantisches Erlebnis mit ihm noch nicht vergessen hat. Der mit drei Oscars ausgezeichnete Welterfolg von James Ivory zählt zu den schönsten Literaturverfilmungen überhaupt und glänzt mit absoluter Starbesetzung: Helena Bonham-Carter, Daniel Day-Lewis, Maggie Smith, Julian Sands und Dame Judy Dench. - »Wiedersehen in Howard’s End«: auf einer Reise lernen die lebenslustigen Schwestern Helen und Margaret Schlegel den erzkonservativen Henry Wilcox und seine Gattin Ruth kennen. Trotz unterschiedlicher Wertvorstellungen und Temperamente freunden sie sich an, und schon bald sind die Schlegels zu Gast auf dem prächtigen Landsitz der Wilcox’: Howard‘s End. Als Ruth stirbt, vermacht sie das Anwesen ihrer Freundin Margaret. Henry verheimlicht den letzten Willen und bittet stattdessen Margaret, seine Frau zu werden. James Ivorys dreifach Oscar-prämierter Film nach E. M. Forsters weltberühmtem Roman mit Top-Besetzung: Anthony Hopkins, Emma Thompson, Vanessa Redgrave und Helena Bonham-Carter.

Bill Condon (R): Gods and Monsters

Bill Condon (R): Gods and Monsters

USA 1997, engl.OF, 105 min., € 14.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Anchor Bay
This Oscar-winning film stars Sir Ian McKellen as James Whale, the director of the classic 1931 film »Frankenstein«. Whale has slipped into a comfortable but monotonous retirement, living with his housekeeper Hanna (Lynn Redgrave) and lounging in the Los Angeles sun. His solitary existence is disrupted by two events: a visit from a curious film student who wants to find out more about the golden age of Hollywood, and the arrival of Clayton Boone (Brendan Fraser), the new gardener. Whale finds himself attracted to Boone and asks him to pose for a portrait, but the gardener is disturbed by his employer's homosexuality and is initially reluctant to befriend the elderly man.

Nadav Lapid (R): Policeman

Nadav Lapid (R): Policeman

ISR 2011, hebr. OF, dt. UT, 105 Min., € 15.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
good!movies - gmfilms
Yaron ist Polizist und gehört zu einer Elitetruppe, einer Anti-Terror-Einheit der israelischen Polizei. Er und seine Kameraden bilden die letzte Bastion gegenüber dem »arabischen Feind«. Yaron liebt seine Einheit und die männlichen Kameraden über alles. Er liebt auch seine schwangere Frau, die bald ihr Baby zur Welt bringen wird. Die Begegnung mit einer radikalen, gewalttätigen Gruppe erschüttert ihn zutiefst und konfrontiert ihn nicht nur mit dem israelischen Klassenkampf, sondern auch mit jenem Konflikt tief in sich drin, den er mit sich allein austragen muss.

Bavo Defurne (R): Noordzee, Texas BLU-RAY

Bavo Defurne (R): Noordzee, Texas BLU-RAY

B 2011, fläm. OF, dt.UT, 94 min., € 19.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Salzgeber - gay classics
Der 15-jährige Pim lebt mit seiner lauten und lebenslustigen Mutter in einem Kaff an der belgischen Nordseeküste. Während die ehemalige Schönheitskönigin nachts als Kneipenmusikerin Geld verdient, flüchtet sich ihr introvertierter Sohn in Tagträume, zeichnet und sammelt kleine Dinge in versteckten Schachteln. Sein sexuelles Erwachen erlebt er mit dem älteren Nachbarsjungen Gino. Der spielt den abenteuerlichen Motorradhelden, der offen ist für Experimente und auch Pims Avancen gegenüber nicht ganz abgeneigt ist. Doch das Leben besteht nicht nur aus Träumen und zaghaften Annäherungen - die Kleinstadt wird Pim zu eng. Und als Zoltan, ein attraktiver Schausteller, aufkreuzt und bei seiner Mutter einzieht, geraten Mutter und Sohn plötzlich in Konkurrenz zueinander. Trailer auf Youtube ansehen

Ngoc Dang Vu (R): Lost in Paradise

Ngoc Dang Vu (R): Lost in Paradise

Vietnam 2011, OF, dt. UT, 103 Min., € 15.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Pro-fun
Der erste Film aus Vietnam, der eine schwule Liebesbeziehung in den Vordergrund stellt und darüber hinaus in einem positiven Licht zeigt: Der unglaublich gut aussehende und durchtrainierte Dong stolpert nach morgendlichem Training über den soeben aus der Provinz eingetroffenen bildhübschen Khoi. Kurzerhand bietet er dem jungen Neuankömmling seine Hilfe an. Dass Khoi umgehend mit nackten Tatsachen konfrontiert, all seiner Habe beraubt wird und kurze Zeit später seiner ersten großen Liebe begegnet, hätte er sich wohl nie träumen lassen. »Lost in Paradise« verbindet die Sehnsüchte und Hoffnungen gesellschaftlicher Außenseiter zu einem herzzerreißenden Großstadtmärchen mit melancholischer Tragikomödie. Tränenreich, bewegend und wunderschön.


Srdjan Dragojevic (R): Parada

Srdjan Dragojevic (R): Parada

Serbien/SLO u.a. 2011, serbokroat. OF, dt.SF, dt.UT, 115 min., € 15.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
good!movies
Limun hat seine kriminelle Vergangenheit und den Krieg in Ex-Jugoslawien hinter sich gelassen und arbeitet nun für eine Sicherheitsfirma in Beograd. Seine Verlobte Pearl befindet sich mitten in den Hochzeitsvorbereitungen - unterstützt vom schwulen Hochzeitsplaner Mirko. Limun kann und will seine homophoben Sprüche nicht lassen, so dass Mirko bald drauf und dran ist, den Job hinzuschmeißen. Pearl zieht die Notbremse und stellt Limun Bedingungen: entweder besänftigt er den frustrierten Mirko, indem Limun mit seiner Sicherheitsfirma die anstehende Pride Parade gegen homophobe Übergriffe schützt - oder es gibt keine Hochzeit. Eine echte Anfechtung für den selbst recht homophoben Limun. Aber zähneknirschend willigt er ein, um bald zu erkennen, wie mit Mirko und seinen Freunden in Serbien umgesprungen wird - also beginnt er sich mit den Schwulen zu solidarisieren und kämpft für die Rechte der Homosexuellen. Eine schwarze Komödie über die Homophobie als der große Publikumshit 2012.
Trailer auf Youtube ansehen

Rob Williams (R): Role / Play

Rob Williams (R): Role / Play

USA 2011, OF, dt. UT, 82 Min., € 9.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Pro-fun
Als sexy Soap-Opera-Star Graham Windsor durch den Skandal um ein schwules Sex-Video unfreiwillig geoutet wird, sucht er Zuflucht in einem exklusiven Resort in Palm Spings. Mit der wohltuenden Ruhe und Anonymität ist es für Graham aber schlagartig vorbei, als der attraktive Try Reed, seines Zeichens Aktivist für die Homo-Ehe, im selben Hotel eincheckt, um sich von den Folgen seiner eigenen, schmerzlichen Scheidung zu erholen. Als das leidenschaftliche Verlangen zwischen Graham und Try nicht mehr zu übersehen ist, sehen sich beide mit ihrem beruflichen Niedergang und dem Feuersturm konfrontiert, den sie damit in der schwulen Presse entfesselt haben. Großartig in Szene gesetzt, kämpfen neben Graham und Try: Alex, ein leidgeprüfter Gastwirt Alex, der junge, geheimnisvolle Ricky, Grahams Ex-Freund, und Grahams frustrierter Agent um Liebe und political correctness.



Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand


Wir akzeptieren als Zahlungsarten in unserem Online-Shop: Bankeinzug, Rechnung, Visa-Card und Mastercard




Warenkorb   |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang