Buchhandlung Löwenherz - Online Buchversand und Buchhandlung

Kontakt | Öffnungszeiten | Standard-Web-Ansicht

 
Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
Warenkorb
 
 
Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 weiter >
Alejandro Jodorowsky, Theo: Der schreckliche Papst: 1. Giuliano della Rovere

Alejandro Jodorowsky, Theo: Der schreckliche Papst: 1. Giuliano della Rovere

Dt. v. Tanja Krämling. D 2010, 56 S., Farbe, geb., € 14.19
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Splitter - Der schreckliche Papst 1
Die Karten des Kardinals Giuliano della Rovere, eines Tages Papst zu werden, stehen eigentlich schlecht. Noch dazu sitzt sein Erzfeind, der Borgia Alexander VI., gerade auf dem Papstthron. Zusammen mit seinem hübschen Lustknaben Aldosi und dem schwarzen Diener Josaphat schmiedet della Rovere Pläne, damit sein großer Traum in Erfüllung gehen kann. Einen nach dem Anderen räumt er seine Konkurrenten aus dem Weg - darunter zwei Päpste. In der Durchführung ihrer Komplotte schrecken die drei vor nichts zurück. Und schließlich wird Guiliano della Rovere Papst Julius II. Aber auch die frisch errungene Funktion befriedigt seinen Machthunger nicht - im Gegenteil: mit allen - brutalen wie hinterhältigen - Mitteln sichert er seine absolute Herrschaft ab. Nur für seinen jungen Liebhaber Aldosi, den er heimlich als Frau ehelicht und der in Wirklichkeit durchaus eigene Ziele verfolgt, entwickelt er so etwas wie Zuneigung.
Iceman Blue:  Midnightman

Iceman Blue: Midnightman

D 2010, 96 S., Farbe, engl. Text, Broschur, € 15.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bruno Gmünder
When international adventurer Midnightman gets assigned to steal the majestic Blue Diamond from billionaire Mr Yantzy he doesn't expect to find a cult waiting for him. Things quickly get from bad to worse as the cult's malevolent god, Dark Eros, appears and demands for a sacrifice. He wants Midnightman to serve as his eternal slave of lust. Also join the Midnightman as he tomb raids for an artefact that is guarded by a legendary golem - where Midnightman finds more that what he had bargained for as soon as he applies other than conventional investigation methods. And, finally, the Brotherhood of Dark Eros returns with avenges: Mr Yantzy turns one of the men of the cult into a nightmare of a villain - this muscle monster seems to be designed to devour our hero.
Patrick Fillion: ilLUSTrations - The Art of Patrick Fillion

Patrick Fillion: ilLUSTrations - The Art of Patrick Fillion

D 2010, 96 S., Farbe, geb., € 17.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bruno Gmünder
Wer den kanadischen Zeichner Patrick Fillion kennt, weiß, was er zu erwarten hat: gut bestückte, körperlich eindrucksvolle Superhelden, die gegen- und miteinander antreten, um die Welt zu retten und vielleicht hinterher auch etwas Spaß zu haben. Wie immer sind die männlichen Wesen, die Fillions Kosmos bevölkern, übertrieben, aufs Stimulierende hin zugespitzt - ein bissl so wie moderne Adaptionen von Tom of Finland-Zeichnungen. Und doch entstammen diese Superhelden mit ihren fetten Riesenschwengeln einem ganz eigenen Universum. Hier treffen wir auf Zahn - den Sohn des Winters -, Felinoids - Katzenmänner -, die Mighty Males - die mächtigen Männlichen - und auf Naked Justice - den Superhelden mit der roten Maske, dem Gerechtigkeit über alles geht und der nichts zu verbergen hat außer Teile seines Gesichts.
Zack: Bike Boy

Zack: Bike Boy

D 2010, 96 S., Farbe, engl. Text, Broschur, € 18.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bruno Gmünder - Bike Boy 1
96 pages of comic strip - this doesn't seem to be much, something you can go through rather quick, one should guess. But things are a bit different when it's about »Bike Boy«, the new book by American comic artist Zack. His juicy and heavenly horny stories are so inspiring that you'll have difficulties to read only one of the three short stories from the beginning to the end, without starting to - ah, let's forget about this. Reducing Zack's comics just on the one thing would mean to ignore his fantastic drawing style and this artful, nostalgic look that makes us feel like little boys again. »Bike Boy« really is something for the heart and the pants! Plunge into a world of graphic stories, where hot guys get more sexy fun and games than they ever hoped for.
Verschiedene Künstler: Completely Stripped

Verschiedene Künstler: Completely Stripped

D 2010, 600 S., Farbe, S/W, Broschur, € 35.93
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bruno Gmünder
Höhepunkte schwuler Comic-Kunst - von malerisch bis gezeichnet, von witzig bis geil-heftig - diese Comicanthologie führt die beiden erfolgreichen Anthologien »Stripped« und »Stripped Uncensored« zusammen und versammelt auf 600 Seiten 101 Comic-Künstler. Darunter alle, die in der Branche einen Namen haben: BEAU, Michael Breyette, Patrick Fillion, Glen Hanson, Joe Phillips, Gengoroh Tagame und Ralf König. Egal, ob klassischer Comicstrip oder Pin-up, ob mit Text oder ohne Worte, ob farbig oder schwarz-weiß - »Completely Stripped« bietet einen perfekten Querschnitt durch diesen jungen, aber mächtigen Zweig schwuler Kunstproduktion. Die Vielfalt der Stile, der Zugänge, der sprühenden Ideen, der Messages ist nicht zu übersehen.
Neil Gaiman, Craig Russell: Mordmysterien

Neil Gaiman, Craig Russell: Mordmysterien

D 2010, 68 S., geb., € 13.31
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ein Fremder schnorrt einem jungen Mann eine Zigarette ab und erzählt ihm im Gegenzug eine alte Geschichte: in der Stadt der Engel wurde einer ihrer Bewohner ermordet. Raguel, der Vollstrecker der Rache Gottes, wird von Oberengel Luzifer beauftragt, den Mörder zu finden und hinter seine Motive zu kommen. Wie jeder Detektiv auf der Erde befragt auch Raguel seine Engelkollegen und kommt allmählich dem Täter auf die Schliche, dem nun Gottes grausame Strafe droht. Dabei wird das homosexuelle Verhältnis zwischen dem ermordeten Engel Carasel und seinem Geliebten Saraquael aufgedeckt. Hatte der Mordfall mit ihrer Liebesbeziehung zu tun? Homoerotisches Comic über den ersten Mord im Himmel.
Andi Lirium: Punkrock Heartland

Andi Lirium: Punkrock Heartland

D 2010, 176 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
Wieder mal was Neues Schwules an Comic aus Deutschland! Die Graphic Novel gewinnt auch im deutschsprachigen Raum zunehmend Fans - Andi Lirium gibt mit seinem dynamischen, oft wilden Strich eine eigene Stilrichtung zu erkennen. Bastian ist schon mit 13 von Daheim ausgerissen. Mit seiner Familie gab's nur Zores. Und nun mit 20 lebt er in Hamburg zusammen mit anderen Punks. Autofreak Zottel ist so etwas wie ein großer Bruder für Bastian. Auf einer Norwegenreise fangen die beiden eine heiße Affäre an. Zottel - er hat ja eine Freundin - kommt damit gar nicht klar und weist Bastian unschön ab. Der dreht nun durch und baut ziemlichen Mist. Im Knast lernt Bastian Jannik kennen. Aber irgendwie kommt er nicht über die Geschichte mit Zottel hinweg. Für ihn ist und bleibt Zottel der schönste Mann der Welt.
Mike (C): Bustin a Nut

Mike (C): Bustin a Nut

D 2010, Farbe, 64 S., geb., € 17.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bruno Gmünder
Mit »Bustin a Nut« ist dem Comiczeichner Mike ein erotisch-eigenwilliger, rauschhafter Blickfang für alle Fans explizit-schwuler Comic-Kunst gelungen. Der amerikanische Comickünstler weiß auch ganz ohne Worte Geschichten zu erzählen. Mit klaren Konturen und viel Lust auf Farbe, Spiel und Provokation zeichnet er seine Figuren, die alle muskelbepackt, im besten Alter und super bestückt sind. Seine Helden erorschen eine Welt, in der Sex groß geschrieben wird und in der an jeder Ecke sexuelle Abenteuer lauern. Auch wenn Mikes Zeichnungen unter die Gürtellinie zielen und durchaus explizit sind, sind sie niemals plump. Ihm sind auch die Gesichter wichtig. Dennoch: Prüde Gemüter, seid gewarnt!

Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 weiter >

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand





Warenkorb   |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang